Schiedersee in Flammen

15-07-2019 15:29 von Administrator

Ruderer des RCS mit illuminierten Booten unterwegs

von Doris Heim

Da die Premiere im letzten Jahr so gelungen war, hatten wir beschlossen, beim diesjährigen Schiedersee in Flammen wieder dabei zu sein um als ansässiger Ruderclub Präsenz zu zeigen. Wie im letzten Jahr wollten wir mit beleuchteten Booten einen netten Akzent setzen. Also trafen wir uns um 20:00 am Bootsbaus, um die Skulls mit LEDs zu bestücken. Dieses Mal ging es mit einem Vierer (Wesertal) mit Steuermann und 2 Dreiern (Humboldt und Klüt), die kurzerhand als Zweier mit Steuermann umgerüstet wurden, aufs Wasser. Mit zunehmender Dunkelheit mischten wir uns unter die vielen anderen beleuchteten Boote, hörten der Musik zu und warteten auf den Höhepunkt des Abends – das Feuerwerk. Um 23:00 Uhr wurde unsere Geduld belohnt und der See erstrahlte in allen erdenklichen Farben. Dank unserer Stirnlampen und natürlich der aufmerksamen Steuermänner und - frauen fanden wir den Steg auf Anhieb und konnten die Boote wieder abrüsten. Alles in Allem war es ein sehr schöner Abend, der im nächsten Jahr bestimmt wiederholt wird. Weitere Bilder findet ihr auf Facebook und Instagram.

Zurück